Tschechien, genauer gesagt: die Tschechische Republik besteht, geschichtlich betrachtet, aus den drei Ursprungsländern Mähren, Böhmen und Schlesien. Der mittlerweile hoch entwickelte Industriestaat ist seit 2004 Mitglied der EU und hat den negativ besetzten Beigeschmack einer Ostprovinz längst abgestreift. Das moderne Tschechien ist von seiner wechselvollen Geschichte geprägt, ist aber zugleich Heimat einer modernen aufgeschlossenen Generation europäischer Staatsbürger. Tschechien steht aber auch für Kunst und Kultur, für einen hohen Bildungsstand und aufgeschlossene Menschen. Legt man das Hauptaugenmerk auf tschechische Frauen, wird darüber hinaus noch eine besondere, äußerliche Attraktivität deutlich.

Hübsche Tschechin mit langen Haaren und Sonne im Hintergrund

Hübsche Tschechin | Foto: Brad Hammonds | Lizenz: CC BY 2.0 | kurz

Typisch Tschechinn

Tschechische Frauen fallen oft durch eine besondere, natürliche Attraktivität auf. Slawische Einflüsse sorgen häufig für markante Gesichtszüge, die tschechischen Frauen eine besondere Ausstrahlung verleihen. Betont eine Tschechin ihre Vorzüge durch gepflegtes Aussehen und ein attraktives feminines Erscheinungsbild, wird die Besonderheit dieser Frauen schnell deutlich.

Typische Charaktermerkmale von Tschechinnen

Charakterlich gelten Tschechinnen als aufgeschlossen und modern, weltoffen, locker und selbstbewusst. Oft mit hohem Bildungsniveau im Hintergrund wissen Tschechinnen in der Regel ziemlich genau, was sie wollen, und sind ideale Partnerinnen für eine Beziehung auf Augenhöhe. Diese den Tschechinnen nachgesagten Eigenschaften lassen sich selbstverständlich nicht pauschalisieren, denn wie überall auf der Welt ist auch in Tschechien jeder Mensch individuell und durch Herkunft und Erziehung geprägt.

Modern eingestellte Tschechinnen sind zumeist zwar familienorientiert, wollen aber nicht unbedingt so schnell wie möglich die Rolle des Heimchens am Herd übernehmen. Den Wünschen nach Familie und Kindern geht in den meisten Fällen eine Partnerzeit voraus, die auf ein Leben zu zweit aufgebaut ist. Gemeinsam etwas erarbeiten und aufbauen, ist für Tschechinnen wichtig, sie sind nicht gerne in der Rolle der finanziellen Abhängigkeit. Ein Mann, der sich für die Partnerschaft mit einer Tschechin interessiert, kann also davon ausgehen, nicht als alleiniger Versorger der Familie zuständig sein zu müssen.

Die Erwartungen tschechischer Frauen

Eine Tschechin erwartet in aller Regel eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Während des Kennenlernens oft locker und aufgeschlossen, möchten tschechische Frauen zunächst erobert werden. Dazu sind oft Geduld und viel Offenheit nötig, um Gemeinsamkeiten zu entdecken und die angestrebten Lebenspläne miteinander zu vergleichen. Hat ein Mann das Herz einer Tschechin erst einmal erobert, steht ihm eine treue und liebevolle Partnerin zur Seite, auf die er sich stets verlassen kann.

Zu den Erwartungen moderner tschechischer Frauen gehört fast immer auch der intellektuelle Anspruch. Mit einem Faible für Kunst und Kultur ausgestattet wünscht eine Tschechin sich Ideen für die Freizeit, die der gemeinsamen Erweiterung des geistigen Horizonts beider Partner entgegenkommen. Ob dazu ein Theaterbesuch, eine Wochenendreise, Lesungen oder eine Vernissage geeignet sind, muss jeder Mann im Laufe der Beziehung selber herausfinden.

Fazit zum Thema „Tschechische Frauen“

Tschechinnen sind als Lebenspartnerin geeignet für Männer, die sich eine harmonische Beziehung auf verschiedenen Ebenen wünschen. Zu den Ansprüchen an die wichtige körperliche, gemeinsame Basis kommen hier auch die Voraussetzungen an Intellekt und Niveau zum Tragen. Tschechische Frauen sind hierbei nicht so überzogen im Anspruchsdenken wie Westeuropäerinnen und in den seltensten Fällen rein materiell orientiert.

Auch an dieser Stelle noch einmal der wichtige Hinweis, dass alle hier aufgezeigten Merkmale einer groben Einschätzung dienen und weder Anspruch auf Vollständigkeit noch Gewährleistung beinhalten. Jeder Mensch, jede Frau ist individuell verschieden und kann durch Erziehung und gesellschaftliche Stellung eine andere als die typische Mentalität aufweisen. Es gibt weder Gebrauchsanweisungen noch allgemein gültige Regeln. Im Zweifel hilft immer ein offenes Gespräch, Geduld und Einfühlungsvermögen sowie gegenseitiger Respekt weiter.