Koreanische Frauen sind weltweit bekannt für ihr zartes Wesen und ihre besondere, exotische Schönheit. Besonders das Körperbewusstsein der asiatischen Frauen ist ein herausragendes Merkmal. Die meist zierlichen Figuren, die geringe Körpergröße und die mandelförmigen Augen locken neben den asiatischen Männern auch die Herren der Schöpfung der anderen Kontinente. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass viele Männer eine koreanische Frau als absolute Traumfrau ansehen.

Süße Koreanerin auf dem Bett hockend

Süße Koreanerin | Foto: KWANHYEN PARK | Lizenz: CC BY-ND 2.0 | kurz

Da das Aussehen jedoch, vor allem für eine Partnerschaft, nicht das einzige oder wichtigste Merkmal darstellt, sollen im Folgenden Merkmale und Eigenschaften aufgezeigt werden, welche bei koreanischen Frauen häufig zu finden sind und ihren Charakter prägen. Daraus können gerade nicht-asiatische Männer oft schließen, welche Eigenschaften ein Mann in den Augen einer koreanischen Frau haben sollte, damit er für eine Partnerschaft für sie in Frage kommt.

Achtung vor unterschiedlichen Eigenschaften

Allein die Tatsache, in welchem Land eine Person geboren ist, sagt natürlich noch nicht genug über sie aus, um in wenigen Sätzen ihren kompletten Charakter erklären zu können. Jedoch lassen sich auch, wie in jedem anderen Land, ganz typische Verhaltensmuster und Wertvorstellungen der Bewohner feststellen, welche hier helfend herangezogen werden können.

Koreanische Frauen: Gemeinsamkeiten bzw. typische Eigenschaften

Ein ausgeprägtes Körper- und Schönheitsbewusstsein kann fast jeder koreanischen Frau nachgesagt werden. Dies reicht von einem stilvollen und zum Moment passenden Outfit, bis hin zu einem gepflegten Äußeren. Dies schließt neben modernen Frisuren und gepflegten Nägeln auch dezent, aber sorgfältig aufgetragenes Make-up mit ein. Wenn es um das äußere Erscheinungsbild geht, überlassen koreanische Frauen normalerweise nichts dem Zufall. All dies dient der stetigen Bemühung, dem gängigen koreanischen Schönheitsideal zu entsprechen. Darunter fallen beispielsweise möglichst große Augen, eine faltenfreie helle Haut und geschmeidige, dunkle Haare.

Als eine weitere Gemeinsamkeit lässt sich eine herausstechende Gemeinsamkeit in der Wahl der Kleidung der Koreanerinnen erkennen. Geht es darum, ein wenig Haut zu zeigen, wählen die meisten koreanischen Frauen, im Gegensatz zu europäischen oder amerikanischen Frauen, nicht etwa ihr Dekolleté, sondern betonen ihre Beine. Gerne werden diese durch das Tragen von sehr kurzen Röcken oder Kleidern zur Schau gestellt, während der Oberkörper eher bedeckt bleibt.

Bei einer meist geringen Körpergröße und einem niedrigen Gewicht wirken asiatische Frauen fast immer ausgesprochen zierlich, teilweise fast kindlich. Durch das Schlankheitsbewusstsein der koreanischen Frauen wird von ihnen auch meistens auch besonderen Wert auf eine gesunde Lebensweise gelegt. Neben einer ausgewogenen und leichten Ernährung spielt auch der Sport zur körperlichen Fitness eine wichtige Rolle in ihrem Leben.

Die Ansprüche von Koreanerinnen an einen Mann

Die wichtigste Eigenschaft, welche koreanische Frauen von einem Partner erwartet, unterscheidet sich kaum von dem, was sich wohl fast jede Frau wünscht. Nämlich ein treues, ehrliches und loyales Verhalten. Jedoch spielt auch die Absicherung der eigenen Familie eine meist nicht unwesentliche Rolle bei der Partnerwahl. Der Mann sollte demnach in der Lage sein, für seine Frau und eventuelle Kinder sorgen zu können. Dies steht in einem engen Bezug zu einer hohen Bildung.

Außerdem legen koreanische Frauen einen hohen Wert auf Intelligenz und Fleiß. Als Auswirkung auf diese Charakterzüge sollte der Mann einen gut bezahlten, angesehenen und vor allem sicheren Beruf ausüben. Dass der Beruf des Partners auch sichere Zukunftsaussichten bietet, ist vielen koreanischen Frauen besonders deshalb wichtig, weil sie in einer eher traditionellen Rollenverteilung aufgewachsen sind und sich die meisten von ihnen so auch ihre Zukunft vorstellen.

Ansprüche von Koreanerinnen an die Beziehung

In einer Beziehung, in der zwei völlig unterschiedliche Kulturen aufeinander treffen, kann es natürlich schnell zu Konflikten kommen. Koreanische Frauen erwarten allgemein einen souveränen Mann, der auch mit schwierigen Situationen umgehen kann, ohne gleich den Kopf zu verlieren. Für eine gute und vor allem harmonische Beziehung gelten die gleichen „Spielregeln“ wie mit den Frauen aus dem eigenen Kulturkreis. Denn Verständnis, Treue, Verlässlichkeit und viele andere gute Eigenschaften werden natürlich auch von koreanischen Frauen geschätzt.